Ubersuggest: Erfahrungen & Test (Der Ultimative Guide) für 2021

Ubersuggest ist nicht nur ein Keywordtool, sondern ein komplettes SEO-Tool. Wie gut das Tool wirklich ist und ob es sich für dich lohnt, behandeln wir heute.

Springe am besten direkt zu deinem Thema.





Umfang & Funktionen

Das sind die wichtigsten Funktionen von Ubersuggest:

  1. Keyword-Übersicht (Schwierigkeit, Suchvolumen und Co)
  2. Neue Keyword-Ideen
  3. Rank- & Position-Tracking
  4. Content-Ideen
  5. Backlink Analyse
  6. Konkurrenz Analyse (Traffic, Keywords, Ähnliche Webseiten)
  7. SEO Audit

An sich gibt es also recht viele Tools und Funktionen, welche man für SEO verwenden kann.

Meine Anleitung zu den Tools gibt es hier.

Wenn man also alleine den Umfang betrachtet, dann schneidet Ubersuggest recht gut ab und bekommt von mir:

9/10 Punkten





Benutzerfreundlichkeit

Ubersuggest ist eine der benutzerfreundlichsten Plattformen auf dem Markt. Man kommt schnell zum Ziel, hat genügend Hilfestellungen und die Bedienung ist wirklich intuitiv. Den Support habe ich nicht selbst getestet und kann deshalb nichts dazu sagen.

Die Bewertungen der Nutzer von Trustpilot sind aber größtenteils wirklich sehr gut im Hinblick auf den Support.

Von mir gibt es für die Benutzerfreundlichkeit die volle Punktzahl:

10/10 Punkte

via GIPHY





Qualität

An diesem Punkt muss ich leider einige Abzüge vergeben, auch wenn es mir schwerfällt.

Die Keyword Recherche mit Ubersuggest war leider nicht ausreichend und ich konnte keine einfachen Keywords finden.

Das ist für SEO- bzw. Keyword-Tool natürlich kein guter Punkt und wird deshalb auch sehr stark in die Bewertung eingehen.


Man kann das Tool jedoch hervorragend verwenden, um Keyword Ideen zu finden und damit auch inspiriert zu werden für den eigenen Artikel (auch über die Content Ideen). 


Des Weiteren sind die Backlink-Daten nicht immer 100% akkurat und das SEO-Audit nicht wirklich tiefgehend, aber dort würde ich sogar noch ein Auge zudrücken, denn das ist nicht so verheerend wie die schlechte Keyword Analyse, bei welcher man wirklich wertvolle Zeit und Energie verschwenden kann, wenn man ein falsches Keyword targetiert und versucht dort monatelang zu ranken.


Von mir gibt es leider nur:

4/10 Punkten

via GIPHY





Preise von Ubersuggest


Monatliche Preise von Ubersuggest

Ubersuggest kostet im Vergleich zur Konkurrenz wirklich nicht sonderlich viel pro Monat.

  • Individual = 12$ / Monat (1-3 Webseiten)
  • Business = 20$ / Monat (4-8 Webseiten)
  • Enterprise / Agency = 40$ / Monat (8+ Webseiten)

Monatlicher Preis von Ubersuggest


Lifetime Preise

Ja, es gibt ein Lifetime Angebot! Das ist doch mal etwas Tolles, oder? In einer Zeit, in welcher jede Software monatlich kostet, ist das eine angenehme Abwechslung. Einmal zahlen und nie wieder eine Rechnung im Monat sehen.

Preislich kostet es 10 Monatsbeiträge und lohnt sich somit für viele Begeisterte auf jeden Fall.

  • Individual = 120$
  • Business = 200$
  • Enterprise / Agency = 400$
Lifetime Preise von Ubersuggest


Ubersuggest kostenlos nutzen?

Mit nur 3 kostenfreien Suchanfragen pro Tag ist Ubersuggest leider nicht mehr gut kostenfrei nutzbar.

Ubersuggest kostenlos nutzen

Ich persönlich finde das aber nicht schlimm, denn, wer wirklich überzeugt von dem Tool ist, der sollte sich bei den Preisen auch nicht davon hindern lassen.

Den Ruf als typisches kostenloses Keywordtool oder SEO-Tool hat es aber damit verloren, größtenteils zumindest.


Preis-Leistungsverhältnis

Das alles zusammen ergibt ein nur ein durchschnittliches Preis-Leistungsverhältnis.

Warum?

Zwar ist der Preis wirklich weniger als die Hälfte der Konkurrenz, jedoch mangelt es an einigen Ecken bei der Qualität so sehr, dass man sich sogar richtig die Finger damit verbrennen kann...

An anderen Ecken ist das Tool jedoch wirklich hilfreich. Daraus ergibt sich dann eben das durchschnittliche Preis-Leistungsverhältnis und von mir gibt es:

6/10 Punkte



Ubersuggest Erfahrungen

Ich bin das erste Mal auf Ubersuggest vor sicher knapp 2 Jahren bereits gestoßen und habe das Tool immer wieder für kleinere Anfragen verwendet.

Ich selbst benutze eigentlich hauptsächlich SEMrush und ahrefs, habe mir für diesen Test Ubersuggest nochmals genau unter die Lupe genommen.


Eigenes Projekt erstellen

Eigenes Projekt erstellen

Wie bei allen herkömmlichen SEO-Tools kann man auch bei Ubersuggest sein eigenes Projekt erstellen (z.B. seine eigene Webseite), welche dadurch getrackt wird, was es einem ermöglicht den Fortschritt sehr gut zu verfolgen.

Dabei kann man ganz einfach Keywords tracken und auch das Ranking dieser Positionen verfolgen und auch Wettbewerber, welche man im Blick behalten möchte.

Keywords bei Ubersuggest tracken

Im kostenlosen Bereich wird das Tracking einmal wöchentlich durchgeführt, was ich ehrlich gesagt für SEO auch vollkommen ausreichend finde.

Das Mobile Tracking ist jedoch leider nicht mehr im kostenfreien Bereich enthalten, das Gleich gilt auch für das SEO-Training von Ubersuggest.

Bei diesem bekommt man individuelle Tipps von einem Ubersuggest Mitarbeiter, damit man besser rankt und mehr Besucher bekommt.


Site Audit von Ubersuggest

Ubersuggest Site Audit

Nachdem man seine Webseite als neues Projekt angelegt hat, kann man ein Site Audit durchführen lassen, um eventuell fatale SEO-Fehler aufdecken zu lassen.

Dafür muss man einfach unter dem Projekt auf "Site Audit" klicken.


Bei diesem Audit bekommt man folgende Informationen:

  • Health Check (Wie viele Fehler hat die Webseite)
  • Speed Check (Wie schnell lädt die Webseite)
  • Top SEO Issues (z.B. zu wenig Worte, schlechte Meta-Daten oder zu langer Titel)


Um die kompletten Ergebnisse dieses Audits zu sehen, muss man dann aber schon die Testversion von Ubersuggest Pro durchführen.


Der Backlink Check befindet sich in der Kategorie "SEO Explorer" (Deutsch "SEO-Übersicht") und dann bei "Backlinks".

Backlink Analyse von Ubersuggest


Ich habe direkt meine eigene Domain eingetippt und verglichen mit dem besten Backlink-Tool (ahrefs) und mir ist aufgefallen, dass Ubersuggest leider nicht ganz akkurat ist und wichtige Backlinks einfach fehlen:

(Oben Ubersuggest und unten ahrefs)

Ubersuggest Backlinkcheck vs Ahrefs

Bei mir fehlten also ganze 6 verweisende Domains, weshalb ich den Daten in diesem Zusammenhang nicht vertrauen kann von Ubersuggest, eine grobe Richtlinie kann man aber dadurch bekommen, vor allem bei größeren Webseiten, wobei einige Links nicht mehr so entscheidend sind.


Gute Keywords finden?!

Als Nächstes habe ich die komplette Keywordanalyse auf den Kopf gestellt. Mein Ziel bei diesem Test war es 5 einfache und wertvolle Keywords zu finden.

Das Keywordtool selbst ist wirklich sehr einfach zu bedienen.

Hier ein Überblick davon:

Keyword Analyse Uebersicht bei Ubersuggest


Ich habe also ganz einfach nach einem Wort gesucht und dann links bei "SEO Difficulty" die Ergebnisse sortiert, damit ich einfache Keywords weit oben habe. Das gepaart mit den Suchanfragen gibt einem dann einen Überblick zum Wert des Keywords für die eigene Webseite.

Die Top 5 habe ich dann in ahrefs eingetippt, um die Ergebnisse zu validieren und leider sind diese vermeintlich "einfachen" Keywords laut ahrefs gar nicht so einfach.

Ahrefs Keywordtool Vergleich mit Ubersugget

Das sind die Werte der KD (Keyword Schwierigkeit) von SEMrush zu den Keywords:

  • Search Keyword 77%
  • Keyword Google 79%
  • Keyword Tool 77%
  • Keyword Finder 69%
  • Keyword Recherche 69%

Auch dort leider kein Wert unter 60%, was man generell als einfach einstufen kann, geschweige denn unter 50%....

via GIPHY

Diese Analyse hat mich sehr abgeschreckt und gezeigt, dass man den Daten ohne doppelte Prüfung nicht vertrauen sollte.

Leider konnte ich also nicht nur durch Ubersuggest gute Keywords finden und musste diese gegenprüfen mit anderen Tools, damit ich nicht ins Messer laufe.



Ubersuggest Anleitung

Keyword Analyse

Einer der wichtigsten Bestandteile einer guten SEO-Strategie ist die Keyword Analyse, welche man in den meisten Fällen im Voraus betreiben sollte, um zu analysieren, wo Bedarf besteht und noch wenig Konkurrenz vorhanden ist.

Ubersuggest bietet verschiedene Tools dafür

Keyword-Übersicht

Keyworduebersicht bei Ubersuggest

Die Keywordübersicht bietet genau das, was sie verspricht. Eine Übersicht zu allen wichtigen Informationen zu einem bestimmen Keyword.

Darunter sind Informationen wie:

  • Suchvolumen pro Monat
  • Suchschwierigkeit (nicht akkurat)
  • Kosten pro Klick für Adwords
  • Keyword Ideen
  • Content Ideen


Keyword-Ideen

Die Keyword-Ideen geben einem eine Inspiration zu weiteren ähnlichen Keywords, welche sich eventuell auch lohnen können. Das Tool ist wirklich intuitiv. Man gibt oben sein Keyword ein und bekommt dann eine sehr ausführliche Liste an ähnlichen Keywords, welche man filtern kann. Das Tool gleicht dem Keyword Magic Tool von SEMrush.

Keyword Analyse Uebersicht bei Ubersuggest

Keyword-Listen

Nachdem man seine Analyse abgeschlossen hat, kann man Keywords in unterschiedlichen Listen speichern, welche man dann bei dem Unterpunkt "Keyword-Listen" findet.

Das Tool gleicht dem Keyword Manager von SEMrush.

Content-Ideen

Das Tool Content Ideen präsentiert einem spannende Inhalte zu seinem Keyword, wobei man vor allem auch die Teilungen der sozialen Medien sehen kann, was ein toller Indikator ist, um einzuschätzen, ob ein Inhalt gut angkommt oder nicht.

Content Ideen Ubersuggest


Auch dieses Tool braucht nicht viel Erklärungen, denn man gibt einfach sein Schlagwort oben ein und bekommt dann direkt die Übersicht zu den besten Inhalten dazu, welche man  dann als Inspiration nehmen kann.

Gleichzeitig kann man dort auch die Backlinks davon analysieren lassen.

Konkurrenzanalyse

Ein weiterer wichtiger Bestandteil von SEO ist die Konkurrenzanalyse, denn oftmals findet man dort Potenziale, welche man selbst gar nicht auf dem Schirm hatte.

Ubersuggest bietet 4 Tools dafür, welche wir uns jetzt im Detail ansehen werden.

Traffic-Übersicht

Traffic Analyse von Ubersuggest

Bei der Traffic Analyse kann man recht einfach aufschlüsseln, woher der Wettbewerber seinen Traffic bezieht und wie viel das ist. Diese Daten sind auch recht gut.

Dafür gibt man einfach die jeweilige Domain ein und schon bekommt man eine passende Übersicht.

Keywords nach Traffic

Das Tool "Keywords nach Traffic" ist im Prinzip eine tiefere Analyse mit mehr Keywords der jeweiligen Seite. Das Tool ist definitiv ein guter Startpunkt, um einen Wettbewerber besser zu verstehen und damit auch potenziell zu überholen.

Seiten nach Traffic

Bei dem Tool "Seiten nach Traffic" listet Ubersuggest die wichtigsten Seiten der Konkurrenz auf statt nur die Keywords. Somit ein weiterer recht nützlicher Bestandteil einer soliden Konkurrenz Analyse und wie immer kann man diese Daten direkt in die Zwischenablage kopieren oder sogar als Excel-Datei exportieren lassen. Das würde ich in jedem Fall empfehlen, damit man nicht seine Suchanfragen alle aufbraucht und immer wieder dasselbe analysiert.


Ähnliche Webseiten

Das Tool ähnliche Webseiten gibt einem einfach eine Übersicht zu weiteren Mitbewerbern, welche für ähnliche Keywords ranken. Normalerweise verwende ich dafür immer SEMrush, aber Ubersuggest bringt da tatsächlich einen frischen Eindruck ins Spiel und kann somit optimal als Ergänzung hergenommen werden.

Besonders hilfreich ist das integrierte Keyword Gap Tool, mit welchem man sehen kann, bei welchen Keywords dieser Mitbewerber rankt, welche man selbst noch nicht angeht.

Keyword Gap Analyse bei Ubersuggest


SEO-Übersicht

SEO-Analyse

Das Tool SEO-Analyse ist im Prinzip ein SEO Audit. An sich auch dort wieder eine super einfache Bedienung. Einfach die URL eintippen und analysieren lassen. Die Tipps, welche dort kommen, sind nicht ganz so tiefgehend wie bei Konkurrenz SEObility, aber können hilfreich sein.

Backlinks

Dieses Tool zeigt an, wie viele Backlinks du hast und woher, bzw. kannst du das auch bei deinem Konkurrenten machen. Leider ist das Tool nicht komplett akkurat, davon spreche ich den Ubersuggest Erfahrungen.

Wichtige Werte, welche man beachten sollte bei dieser Analyse, sind die verweisenden Domains, die DA (Domain Autorität) der Backlinks und ob es ein NF ist oder nicht (NF = NoFollow).

Hier sind Bilder zu diesen Werten, damit du weißt, wo du diese finden kannst:

Verweisende Domains:

Verweisende Domains bei Ubersuggest


DA der Backlinks:

Domain Autoritaet bei Ubersuggest

NoFollow Links bei Ubersuggest:

No Follow Link bei Ubersuggest


Grundsätzliche Regeln bei  dieser Analyse sind:

  • Mehr verweisende Domains = Besser
  • Höhere DA der Backlinks = Besser
  • Wenige NoFollow Links =  Besser


Chrome Erweiterung

Chrome Erweiterung

Mit der Chrome Erweiterung kann man tatsächlich während dem Googeln direkt eine kleine Analyse machen. Ich muss sagen, dass Tool ist stimmig und kann wirklich behilflich sein.

Im Prinzip ist es in zwei Teile aufgeteilt:

  1. In-Line Statistiken
  2. Rand-Statistiken

Du hast In-Line also direkt unter den jeweiligen Suchergebnissen verschiedene Werte wie DA, Traffic, Teilungen auf den sozialen Medien und verweisende Domains.

Alleine mit diesen wenigen Werten kann man schon grob abschätzen, wie schwer ein Keyword vermutlich sein wird.

Am Rand hat man dann weitere Keywordvorschläge als Art Keyword Ideen, welche einem schnell weiterhelfen, um kleinere Keywords zu finden.

Vor diesem Test habe ich dieses Tool noch nicht gekannt, bin jetzt aber angetan und lasse diese Erweiterung erst einmal installiert.

Ubersuggest Kündigen 

Das geht ganz einfach und zum Glück auch jeden Monat. Zusätzlich gibt es übrigens manchmal eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie. Also bevor du einfach kündigst, solltest du erst einmal überlegen, ob du nicht direkt das ganze Geld zurückbekommen kannst. Dafür musst du dann den Support direkt kontaktieren HIER.

Kündigen kannst du dann ganz einfach unter den Einstellungen und dann ganz unten auf Abonnement kündigen.

Ubersuggest kuendigen


Mehr  detaillierte Anleitungen findet man unter der Knowledge Base von Ubersuggest selbst.



Ubersuggest Alternativen

1. SEMrush

SEMrush als Ubersuggest Alternative

SEMrush ist eines der größten und besten SEO-Tools auf dem Markt und deshalb natürlich ein klarer Konkurrent zu Ubersuggest. Der Preis ist bei SEMrush zwar höher, dafür hat man einiges an Funktionen mehr inklusive, welche wirklich den Unterschied machen können. Ich habe mit SEMrush alleine mehrere tausend Besucher auf meine Webseite bringen können und bin deshalb sehr dankbar und begeistert von dem Tool.

Hier geht es zu meinen vollen SEMrush Erfahrungen über 3 Jahre hinweg und hier zur SEMrush Anleitung.

2. Ahrefs

Ahrefs als Ubersuggest Alternative

Eine Liste an SEO-Tools ist nicht komplett, wenn ahrefs nicht vorkommt, das ist Fakt. Das Tool ist nicht umsonst in allen Kreisen bei SEO-Experten vertreten. Ich selbst bin sehr großer Fan des Tools und habe es sicher alle 2 Tage offen! Also schau es dir gerne selbst an, rechne aber mit einem Budget von knapp 80€ im Monat.

Für das schmale Budget bietet ahrefs auch tolle kleine Tools mit beschränktem Umfang.

3. SEObility

SEObility als Ubersuggest Alternative

Besonders für das schmale Budget ist SEObility ein tolles deutsches SEO-Tool, welches die On-Page-Analyse von Ubersuggest locker überrundet! Es gibt tiefe Einblicke, welche wirklich hilfreich sind. Off-Page fehlt leider zu großen Teilen, aber nichtsdestotrotz eine tolle Alternative im On-Page Bereich.

Hier geht es zu meinen SEObility Erfahrungen.

4. Answer Socrates

Answer Socrates als Ubersuggest Alternative

Ein komplett kostenloses Tool, um die Keyword Ideen von Ubersuggest zu ersetzen, bietet AnswerSocrates.com. Das Tool ist ähnlich wie AnswerThePublic nur, dass es komplett kostenlos ist!

Genial wirklich.

Mit diesen Alternativen komme ich gut klar. Du hast ein anderes tolles Tool, dann lass es die anderen in den Kommentaren wissen.



Fazit

Ubersuggest ist ein tolles Tool und ist zu Recht in der SEO-Community bekannt! Ich selbst habe viele meiner Strategien von Neil Patel gelernt, welcher wirklich weiß, wie SEO und Marketing funktioniert.

Das Tool ist aber nicht ausreichend als alleinige Lösung meiner Meinung nach, leider.

Das liegt hauptsächlich daran, dass die Datenqualität nicht die höchste ist.

Das Tool hat aber durchaus einen Nutzen und auch seine Daseinsberechtigung und ist vor allem für Anfänger eine sehr kostengünstige Variante, auch wenn es nicht mehr kostenlos ist, wie manche noch behaupten.

Ich habe mir bei meiner Bewertung und meinem Ubersuggest Test alle Tools angesehen und diese mit den Alternativen verglichen und dabei einige Unterschiede erkannt. Die Wettbewerbsanalyse bringt neue Einsichten und die Keyword Ideen sind auch sehr wertvoll.

Das größte Problem hatte ich mit der Keyword Schwierigkeit, welche leider meiner Meinung nach sehr fehlleitend ist.

Mein persönliches Fazit zu dem Tool ist:


Hilfreiches Tool in als Unterstützung zu meinen Haupt-Tools (SEMrush und ahrefs).


Wenn du Hilfe bei deinem SEO und den Tools benötigst, dann ruf mich gerne an und ich helfe dir/bzw. eurer Firma eine gute Strategie zu entwickeln.


Das war es sonst von mir heute!

Cheers,

Signiture

Sende mir eine Einladung

Wie wäre es mit einer kostenlosen Beratung?

Ich würde liebend gerne Ihre Firma / Blog und die derzeitigen Probleme kennenlernen. Ich bereite vor dem Anruf meine ersten Ideen vor und überlege mir eine passende Strategie je nach Budget und Zeit. Bitte füllen Sie das Formular sauber aus, danach gibt es kostenfreie Tipps von mir!
Jetzt Termin sichern

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?