11 Kostenlose Keyword Tools: Mit 0€ über 1000 Besucher (SEO)

Du bist auf der Suche nach kostenlosen Keyword Tools?

Oh, das kenne ich nur zu gut...

Ich habe lange kein Budget gehabt für SEO & habe mich trotzdem erfolgreich durchgekämpft.

Jetzt gibt's meine hart erarbeitete Zusammenfassung für dich (In Text & Video):




1. Ahrefs Kostenlos

Ahrefs Kostenloser Generator

Ein geniales Tool im kostenlosen Bereich! Mein absoluter Liebling für eine kostenlose Keyword Recherche. Das sind keine Übertreibungen, sondern die Realität.

Schau bei diesen beiden Links vorbei und danke mir später:

  1. Keywords generieren: https://ahrefs.com/keyword-generator
  2. Schwierigkeit herausfinden: https://ahrefs.com/de/keyword-difficulty


Zwar ist das Tool nicht das Beste, wenn es um die Ideengenerierung geht (schau dafür bei SEMrush vorbei), aber die Keyword-Schwierigkeit ist Gold wert.


2. Keyword Tool.io

Keyword Tool io Kostenlos

Das Keyword Tool.io gibt dir zwar nur in seltenen Fällen das echte Suchvolumen kostenlos an, aber ist sehr gut, um eine große Anzahl an Wörtern zu generieren.

Ich habe es zwar nicht immer im Einsatz, aber hin und wieder ist es sicherlich ein Blick wert!

Hier geht es zum Tool: https://keywordtool.io/

3. SEMrush

SEMrush als kostenloses Keyword Tool

Wie oben bei Ahrefs angekündigt, ist SEMrush absolut genial zur Ideengenerierung & das sage ich aus Erfahrung!

Fakt ist, dass ich einige meiner besten Artikel überhaupt durch Ideen von SEMrush kombiniert mit der Keyword-Schwierigkeit von Ahrefs geschrieben habe. 😎

Zum kompletten Erfahrungsbericht zu SEMrush geht es hier.


Schau dir dafür auch gerne die Anleitung zum Keyword Magic Tool an.

Oder hier das Video dazu:

4. Ubersuggest

Ubersuggest als kostenloses Keyword Tool

Ja, Ubersuggest ist immer noch ein sehr gutes Tool. Auch, wenn es etwas beschränkter ist als damals. Denn man bekommt nur noch eine recht limitierte Anzahl an Suchanfragen.

Diese Anfragen sind aber sehr wertvoll.

Nur der Keyword-Schwierigkeit würde ich nicht trauen. Da lieber wieder zu Ahrefs greifen.

Hier geht es zum Tool: https://neilpatel.com/ubersuggest/


5. Answer Socrates

Answer Socrates als kostenloses Keyword Tool

Kennst du Answer the Public? Das Tool "Answer Socrates" ist dasselbe Tool nur in komplett kostenlos.

Meiner Meinung nach ein absolut versteckter Schatz! 🤩

Damit generiere ich super relevante Fragen für meine Blogartikel oder Webseiten.

Mein Ziel ist es nämlich immer den maximalen Mehrwert auf meinen Webseiten zu liefern und wie geht das besser, als die brennenden Fragen der Leute zu beantworten?

Hier geht es zu diesem Mega-Tool: https://answersocrates.com/

6. Soovle

Soovle als kostenloses Keyword Tool

Du möchtest die Suchanfragen von den verschiedenen Suchmaschinen vergleichen?

Dann ist Soovle dein Tool! Es gibt YouTube, Wikipedia, Yahoo, Bing und mehr!

Es sieht zwar etwas veraltet aus, ist aber immer noch sehr hilfreich für Content Kampagnen, welche über mehr als nur eine Suchmaschine hinausgehen. Dafür aber leider nur auf Englisch verfügbar.


7. Also Asked

Kennst du die Frageboxen bei Google?

Nein? Davon spreche ich:

Aehnliche Fragen Keywords generieren

Diese Fragen sind hochrelevant für deine Webseite und wenn du diese beantwortest, dann hast du viel bessere Chancen zu ranken als dein Wettbewerber.

Das Tool Also Asked hilft dir dabei diese Fragen ausfindig zu machen & ist somit eine super Ergänzung zu Answer Socrates.

Hier geht's zum Tool: https://alsoasked.com


8. Online Solutions

Online Solutions Group Keyword Planner

Ein weiteres fast schon geheimes Tool, welches ich vor Kurzem erst entdeckt habe, ist das Tool der Online Solutions Group.

Der sogenannte "Kostenlose Keyword Planner" tut genau das, was er verspricht.

Er hilft dir deine Keywords sauber zu recherchieren und eine tolle lange Liste an relevanten Suchbegriffen zu produzieren. 


9. Google Search Console

Das Tool, welches jeder haben sollte, aber nicht jeder benutzt:
Die Search Console von Google

Wie man diese für die eigene Webseite einrichtet, erfährst du hier.

Dieses Tool ist 100% akkurat und du findest damit Keywords, welche du mit keinem anderen Tool je finden würdest. Denn das sind die echten Suchanfragen, bei welcher deine Webseite auf Google gefunden wird.

Hier ein Ausschnitt aus meiner Search Console:

Mit Google Search Console Keywords finden kostenlos


Ich kann damit also ganz einfach erkennen, welche Suchanfragen Klicks auf meine Webseite generieren & oftmals sind dann Suchanfragen dabei, welche man gar nicht gekannt hat.

Danach gilt es für diese Suchanfragen weiter zu optimieren, um damit noch besser zu ranken & mehr Klicks zu bekommen.

Ein genialer einfacher #SEOHack!

10. Keyword Everywhere

Ein geniales Tool, welches ich von diesem Video von Alexander Russ habe, ist das Keyword Everywhere Tool.

Mit dem Tool hast du deine Keyword-Daten überall dabei.

Hier ein Auszug aus meinem Google Suchergebnis mit dem Keyword Everywhere Tool aktiviert.

Keyword Everywhere Tool kostenlosDas verbirgt sich hinter den Nummer aus dem Bild: 

  1. Backlinks & Autorität der Webseite & SpamScore
  2. Der geschätzte Traffic pro Monat
  3. Ähnliche Keywords
  4. Was andere Leute auch gesucht haben

Diese ganzen Daten gibt es komplett kostenlos & erleichtern dir den schnellen Überblick zu einem Suchbegriff enorm.

Ich verwende es jedoch nicht für eine tiefergehende Recherche.

(Ahrefs & SEMrush sind meine Favoriten)

Hier der Link zu dem Tool: https://keywordseverywhere.com/


11. KParser

KParser Keyword Tool

Tool Nummer 11 ist KParser. Zwar ein etwas komischer Name, aber das Tool hat es wirklich in sich.

Dieses Tool produziert eine schier nicht enden wollende Liste an Begriffen auf Knopfdruck.

Leider ist das Suchvolumen nicht inklusive, aber dafür gibt es ja genug andere Tools, welche wir heute behandelt haben.

Ich finde das Tool wirklich sehr gut, um lange Listen generieren zu lassen.


Hier gibt es den Link zum Tool für dich: https://kparser.com/



Fazit

Eine Keyword-Recherche muss nicht...

  • zeitaufwändig
  • nervenaufreibend
  • teuer

... sein, WENN man diese coolen Tools zum Einsatz kommen lässt.

Ich habe eine gute Zeit lang auf kostenlose Tools setzen müssen und auch damit ordentlichen Traffic generiert.

Also Schluss mit der Aussrede, dass SEO zu teuer ist!

Das ist nicht wahr & du hast jetzt meine Kostenlosen Keyword Tools an der Hand, um erfolgreich mit deiner Webseite durchzustarten.

Viel Erfolg damit!

Für wen lohnt sich ein kostenpflichtiges Keyword Tool?

Wer sich Vollzeit mit SEO & Webseiten beschäftigt, sollte sich in der Regel überlegen einen monatlichen Beitrag dafür zu investieren, alleine aus dem Grund, dass ein bezahltes Tool übersichtlicher und schneller ist.

Mein Favorit ist Ahrefs & SEMrush, aber ich kann auch Sistrix für die Profis empfehlen.


Das war's von mir heute!

Cheers,

Signiture 2


Sende mir eine Einladung

Wie wäre es mit einer kostenlosen Beratung?

Ich würde liebend gerne Ihre Firma / Blog und die derzeitigen Probleme kennenlernen. Ich bereite vor dem Anruf meine ersten Ideen vor und überlege mir eine passende Strategie je nach Budget und Zeit. Bitte füllen Sie das Formular sauber aus, danach gibt es kostenfreie Tipps von mir!
Jetzt Termin sichern

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?