Podia Test (2021): Erfolgreichen Online Kurs erstellen?

Wo ist dein Online Kurs am besten aufgehoben? Ich stand vor der gleichen Frage und habe mir in dem Zusammenhang Podia genauer angesehen.

Hier das Ergebnis meines ausführlichen Tests:


Übersicht
Positiv Negativ
✔️ Alles digitalen Produkte einem Ort
❌ Wenig Individualisierung möglich
✔️ Übersichtlich

✔️ Absolut reibungslos

✔️ Sehr faire Preise


1. Funktionen von Podia

Podia bietet einen sehr umfängliches Repertoire an Funktionen für alle Arten von digitalen Produkten. Man kann folgende Produkte bei Podia hosten:

  1. Online Kurs
  2. Digitale Downloads (E-Books, Leitfäden etc.)
  3. Webinare


Funktionen von Podia


Ich habe mir alle Bereiche genauer angesehen für diesen Test, legen wir direkt los:


Funktionen des Online Kurses bei Podia:

Eine der Hauptfunktionen von Podia ist der Online Kurs und vermutlich auch der Hauptgrund, warum viele sich überhaupt über Podia informieren.

Ein Online Kurs besteht bei Podia aus verschiedenen Kapiteln.

Kapitel bei Podia


Innerhalb dieser Kapitel hat man dann die Möglichkeit 5 Arten von Content hinzuzufügen:

  1. Video Inhalte 
  2. Datei downloads
  3. Abfragen
  4. Text Inhalte
  5. Links

Das klingt vielleicht nicht viel auf den ersten Blick, ist jedoch für 90% der Online Kurse sehr gut!

Nach einem Erklärvideo kann man dann zum Beispiel eine kleine Zusammenfassung als PDF zum Herunterladen bereitstellen und dann noch eine Abfrage anbinden. Am Ende eines Kapitels könnte man dann nochmal Tipps und Tricks in einem kleinen Artikel zusammenfassen.

Man kann sich dort auf jeden Fall kreativ verwirklichen & die Funktionalität ist meines Erachtens mehr als ausreichend!

Hier kannst du das selbst kostenlos testen.


Funktionen der digitalen Downloads bei Podia:

Beim digitalen Download von Podia hat man auch alle Funktionen, welche man dazu benötigt zur Verfügung.

Digitaler Download Podia


Man kann selbst beim digitalen Download verschiedene Sektionen unterteilen, damit es übersichtlich bleibt. Damit kann man also problemlos mehrere Produkte in einen digitalen Download laden.

Sektionen beim digitalen Download Podia


Das war es aber im Prinzip auch schon. Man lädt seine Dateien hoch und bestimmt einen Preis, um es auf den Punkt zu bringen. Simpel aber genügend meiner Meinung nach.

Hier kannst du deinen eigenen digitalen Download über Podia starten.


Funktionen des Webinars bei Podia:

Beim Webinar handelt es sich um eine Live-Übertragung, für welche man Geld verlangen kann.

Eine Art Präsentation oder auch ein Live-Training. Der Fantasie ist dort keine Grenzen gesetzt.

Bei Podia kann man dieses Webinar über YouTube hosten oder auch Zoom:

Webinar bei Podia


Dann kann man ein Datum und eine Uhrzeit festlegen, eine Beschreibung hinzufügen, Erinnerungen versenden an die Teilnehmer und sogar eine Aufnahme des Webinars danach verkaufen.

Besonders die letzte Funktion sticht für mich heraus und macht es interessant. Ich habe schon öfters gelesen, dass sich solche Aufnahmen recht gut verkaufen!


Membership-Seite mit Podia:

Bei Podia kann man einen Membership-Bereich erstellen. Dafür müssen die Nutzer monatlich zahlen und bekommen dann Zugriff auf exklusiven Content, welchen man nur dort hochlädt.

Das ist eine gute Funktion, für alle, welche bereits eine recht große Audience haben und einen monatlichen Beitrag verdienen möchten.

Webinar bei Podia 1

Man kann dort unterschiedliche Membership-Pläne erstellen wie zum Beispiel:

Bronze-, Silber- und Gold-Mitglieder

Welche alle dann unterschiedlichen Content präsentiert bekommen. 


Hier ein Beispiel:

Wenn man einen Post macht, dann kann man ganz einfach bestimmen welches Level darauf Zugriff haben soll und welches Level nicht.

Membership Post bei Podia



Sonstige Funktionen von Podia:

Podia bietet noch weitere wirklich hilfreiche Funktionen, damit das Verkaufen des digitalen Produkts einfacher wird:

  • Bei jedem Produkt einen Upsell hinzufügen
  • Produkte Pre-Launchen
  • Coupons erstellen
  • Mit Kunden direkt per Podia-Messanger kommunizieren
  • E-Mail-Kampagnen an Nutzer senden
  • Affiliates zulassen, welche sein Produkt für einen promoten und eine Kommission erhalten


Zahlungsintegration bei Podia

Du kannst bei Podia leider bisher nur Stripe und PayPal verbinden.

Das ist nicht ganz so umfangreich wie zum Beispiel bei clickfunnels, aber für 80% der Fälle vermutlich ausreichend.

SEPA und Sofortüberweisung wäre trotzdem ein gutes Feature, was leider fehlt.

Podia Zahlungsmoeglichkeiten



2. Benutzerfreundlichkeit von Podia

Eine Sache, welche man bei Podia wirklich hochhalten muss, ist die Benutzerfreundlichkeit.

Die Plattform ist so unfassbar übersichtlich und einfach zu bedienen, dass man eigentlich nichts falsch machen kann!


Es macht wirklich Spaß mit Podia zu arbeiten und man fühlt sich sehr wohl. Alles geht schnell und einfach.

via GIPHY

Es gibt deshalb dann aber natürlich auch limitierte Möglichkeiten Dinge zu individualisieren.

Man kann eben nicht beides haben:

1) Entweder simpel und einfach, dafür aber eingeschränkt

2) oder komplex, dafür aber sehr individuell gestaltbar.


Ich persönlich muss bei meiner Online Kurs Seite nicht viel anpassen, denn der Inhalt zählt und darauf kann man sich bei Podia vollkommen fokussieren.

Die Plattform ist hochqualitativ und benutzerfreundlich!

Von mir gibt es:

9/10 Punkten!

Hier geht es zum Test von Podia.


3. Preise von Podia

Mover-Paket = 39$/Monat

Shaker-Paket = 79$/Monat


Podia ist mit einem Preis von 39$ circa 30€ (Mover-Paket) also recht günstig unterwegs.

Das Problem ist nur, dass das Shaker-Paket relativ wichtig ist, da dort Funktionen enthalten sind wie:

Zoom Integration, Affiliate Marketing und Drittanbieter Codes.

Diese Funktionen wären zum Beispiel ein Grund für mich das Shaker-Paket zu wählen.

Vor allem die Affiliate Marketing Funktion finde ich absolut essenziell für den Erfolg des Online Produkts.


Hier die komplette Übersicht mit dem Vergleich vom Mover- und Shaker-Paket bei Podia:

Podia Preise


4. Bewertungen von Podia

Was sagen denn andere Nutzer zu Podia?

Für mich immer ein sehr wichtiger Bestandteil der Analyse, denn daran erkennt man schnell, wenn etwas besser aussieht als es ist.

Die Bewertungen sind aber wirklich hervorragend. Man hört hin und wieder das Gleiche, was ich auch etwas angeprangert habe: Die fehlende Individualisierung

Aber wie bereits erwähnt, muss man sich da eben entscheiden.


Hier sind noch ein paar Schwachstellen von Podia laut Bewertungen:

  • Man kann Kunden nach einem Kauf nicht zu einer personalisierten Dankes-Seite weiterleiten und somit verpasst man eine große Möglichkeit des Upsellings. Da ist Konkurrent clickfunnels oder das FunnelCockpit natürlich um einiges stärker!
  • Man kann auch keine verschiedenen Versionen des selben Produkts verkaufen, sondern muss dafür dann leider mehrere Produkte erstellen.
  • Man kann für die Membership-Seite keine einmalige Gebühr verlangen, sondern nur den monatlichen Beitrag.
  • & Man kann keine Preise durchstreichen, welche im Angebot sind, sondern muss dafür den Gutschein-Code nehmen.


Insgesamt hat die Plattform aber einen Durchschnitt von 4,8 Sternen von 5 Sternen mit 48 Bewertungen auf dieser Webseite: Capterra

& Somit sind die Meinungen größtenteils sehr gut!


5. Podia Alternativen

1. Clickfunnels

Clickfunnels Erfahrungen und Test


Ich habe clickfunnels selbst getestet und kann nur Gutes davon berichten. Leider kann man hier keine Quizzes erstellen, was den Online Kurs etwas weniger interaktiv macht, dafür gibt es aber Upsell- und Crosssell-Möglichkeiten, welche eine höhere Marge ergeben!

Wenn ich heute wählen müsste, wo ich meinen Online Kurs hosten würde, dann wäre es vermutlich eine Mischung aus clickfunnels zum Verkaufen und Podia zum Hosten des Kurses.

Das wäre das absolute Powerhouse! 🙀

So eine Integration ist vermutlich sogar möglich über Zapier, wenn Interesse daran besteht, dass ich diese Kombination teste, dann lass ein Kommentar da.


Hier geht es zum clickfunnels Test von mir.

2. Teachable

Teachable als Podia Alternative


Der Gigant teachable ist definitiv eine gute Anlaufstelle für deinen Online Kurs.

Hier findest du einen ausführlichen Vergleich der beiden Plattformen:

Podia vs Teachable

3. Thinkific

Thinkific als Podia Alternative


Auch Thinkific kann sich sehen lassen. Dieser Anbieter ist bereits seit einiger Zeit mit Teachable im Kopf-an-Kopf-Rennen.

Schau dir dazu diesen Vergleich an: Thinkific vs Teachable


Fazit - Für wen lohnt sich Podia?

Für wen lohnt sich jetzt nun die Plattform Podia?

Jeder, der schnell und einfach einen Kurs erstellen möchte und sich nicht viel mit der Technik und mit einem zu detailreichen Design auseinandersetzen möchte, hat mit Podia eine sehr qualitative Anlaufstelle, welche preiswert und schön anzusehen ist.

Zum Verkaufen ist Podia nicht der beste Kandidat, dort würde ich auf clickfunnels setzen, denn dort ist alles auf den bestmöglichen Verkauf optimiert. Als ergänzende E-Mail-Software bin ich gerade sehr begeistert von Get Response.

Eine Mischung der beiden Softwares ist vermutlich mit Abstand das Effektivste, kostet dann aber insgesamt über 100€ im Monat und ist für Einsteiger damit eher keine Option.


Das Gute ist, dass man die Plattform komplett unverbindlich OHNE KREDITKARTE testen kann. Das gibt es heutzutage nur noch selten...

Das heißt, man muss sich zumindest keine Gedanken machen, dass einem direkt etwas berechnet wird, sondern kann wirklich entspannt alles austesten.

Hier geht es zu Podia.


Hast du eine andere tolle Plattform? Dann teile deine Erfahrung in den Kommentaren, damit andere Leser von deinem Wissen profitieren können :)



Wenn du wissen möchtest, wie du deine Webseite und dein Online Business erfolgreichem machen kannst, dann ruf mich ganz unverbindlich an und wir quatschen gerne über dein Projekt!


Das war's von mir heute!


Cheers,

Signiture



Häufige Fragen zu Podia:

💸 Wie hoch sind die Podia Kosten?


Podia startet mit einem Preis von nur knapp 30€ pro Monat! Da kann man sich schwer beklagen. Einige wichtige Funktionen sind aber dann nicht dabei wie: Affiliate-Marketing, Zoom-Integration und Drittanbieter-Codes.

🤔 Wie einfach ist Podia zu bedienen?


Podia ist kinderleicht zu bedienen. Das ist auch einer der besten Punkte bei der Plattform. Man kann einen Kurs erstellen in nur wenigen Klicks. Die Funktionen sind etwas eingeschränkt, das macht aber das Erlebnis umso einfacher.

📈 Kann man erfolgreiche Online Kurse damit verkaufen?


Ja, das hängt dann am Ende viel mehr mit der Marketing-Strategie zusammen. Wir empfehlen dazu unseren Blogbeitrag: Content Marketing Strategie

Mit der Option der Affiliate-Promotion hat man dann auch ein solides Fundament für eine Influencer-Marketing-Kampagne!

❓ Ist Podia für Anfänger geeignet?


Ja, defintiv. Podia ist genau für Leute geeignet, welche sich nicht mit der Technik auseinandersetzen möchten. Die Bedienung ist einfach und man kommt schnell zum Ziel!

Sende mir eine Einladung

Wie wäre es mit einer kostenlosen Beratung?

Ich würde liebend gerne Ihre Firma / Blog und die derzeitigen Probleme kennenlernen. Ich bereite vor dem Anruf meine ersten Ideen vor und überlege mir eine passende Strategie je nach Budget und Zeit. Bitte füllen Sie das Formular sauber aus, danach gibt es kostenfreie Tipps von mir!
Jetzt Termin sichern

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?